Überzeugen ohne Perfektion!

© iStockphoto.com

Verändernde Marktbedürfnisse zwingen ständig zur Anpassung der Unternehmensprozesse. Jedes noch so ausgefeilte Konzept ist machtlos, wenn es Ihnen nicht gelingt, Ihre Mitarbeiter mit auf die Veränderungsreise zu nehmen.

Doch nur wie überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter?

Um die Mitarbeiter in der entscheidenden Präsentation von der Notwendigkeit der Veränderung zu überzeugen, wird die Umsetzung der Veränderung möglichst perfekt und detailliert geplant. Der Irrglaube: „Je perfekter und vollständiger die Präsentation im Kick-off, desto einfacher können die betroffenen Mitarbeiter überzeugt werden.“

Einfacher geht es, wenn Sie es umgekehrt machen. Die Startpräsentation beschreibt nur den erforderlichen Rahmen. Sie geben das Ziel vor, die betroffenen Mitarbeiter bekommen maximale Freiheit bei der Wahl des Weges.

Indem Sie Ihren Mitarbeitern Gestaltungsfreiräume geben, machen Sie die Betroffenen zu Beteiligten. Ihr Projekt wird damit auch zum Projekt Ihrer Mitarbeiter. Damit steigt auch Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.