Nimm’ Du ihn, ich hab ihn sicher!

Schluss in Nelspruit: Serbien gewinnt mit 3:0 gegen Australien. Damit steht Serbien im Achtelfinale. In Johannesburg, wo Deutschland nach einem Tor von Cacau in der 8 min. mit 1:0 führt, lässt der Schiedsrichter noch 3 min nachspielen. Jetzt einfach die Uhr runterlaufen lassen. Manuel Neuer passt den Ball ganz ruhig auf Arne Friedrich. Doch was nun? Arne Friedrich nimmt den Ball nicht auf, lässt den Ball durchgehen, verlässt sich auf Per Mertesacker. Arne hat jedoch die Rechnung  ohne Kevin Prince Boateng gemacht. Boateng fängt den Ball ab.  Boateng lässt Manuel Neuer keine Chance. 1:1, der neue Spielstand in Johannesburg. Ghana steht im Achtelfinale. …

Keine Panik! Sie haben das Spiel nicht verpasst. Und Arne Friedrich weiß, dass Einsatz und Verantwortungsübernahme jedes Einzelnen Voraussetzung für erfolgreiche Teams sind. Deshalb wird Arne Friedrich heute Abend die Verantwortung übernehmen und nicht auf Per Mertesacker spekulieren. Damit gewinnt Deutschland und qualifiziert sich für das Achtelfinale.

Was für Arne auf dem Platz gilt, gilt gerade auch für erfolgreiche Teams in den Unternehmen. Indem Sie Bereichsverantwortliche festlegen, legen Sie einen wichtigen Grundstein für dauerhaften Erfolg von Gruppenarbeit in der Produktion. Dabei können Sie die Einteilung der Verantwortlichkeiten gerne dem Team überlassen. Achten Sie jedoch darauf, dass jeder wichtigen Gruppen-Aufgabe ein Pate zugeordnet wird.

Natürlich darf auch Arne Friedrich auf das gegnerische Tor schießen. Seine Hauptaufgabe – vor allem in der Anfangsphase des Spiels – bleibt aber die Stabilisierung der Innenverteidigung. Denn hinten muss die Null stehen.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.