Wie manage ich meinen Chef?

Umsetzungsblog.de steht für Führungskompetenz. Wer Führungskompetenz alleine hierarchisch, von oben nach unten versteht, denkt zu eindimensional. In erfolgreichen Organisationen managen viele Mitarbeiter ihren Chef. Wie das geht?

1. Entschlüsseln Sie die Erwartungen Ihres Vorgesetzten

Auch wenn es die Aufgabe ihres Vorgesetzten ist, äußert dieser seine Erwartungen oft nicht. Häufigster Grund; der Vorgesetzte kennt seine Erwartungen selbst nicht oder nur unzureichend. Finden Sie die Präferenzen Ihres Vorgesetzten heraus (detailorientiert oder general manager, offensiv oder defensiv, Karriere orientiert oder sicherheitsbewusst). Bringen Sie Ihren Chef nicht in die Situation, gegen seine Präferenzen handeln zu müssen und glauben Sie nicht, Ihren Chef umerziehen zu können. Sie wollen ja auch nicht mehr umerzogen werden. Und ob sie es glauben oder nicht – es gibt viele Wege zum Erfolg, vielleicht sogar den Ihres Vorgesetzten.

2. Beherrschen Sie die absoluten no-no’s

Unabhängig von allen unbekannten Erwartungen Ihres Vorgesetzten, gibt es zwei Handlungen, die das Vertrauen dauerhaft zerstören, Überraschungen (diese gehören auf den Kindergeburtstag und nicht ins Chefbüro) und Illoyalität. Dabei ist nicht die Frage, was Sie für illoyal halten, sondern alleine der Maßstab Ihren Vorgesetzten entscheidend. Wenn Sie mit diesem nicht leben können, lesen Sie zumindest diesen Blog zu Ende.

3. Bauen Sie ein Netzwerk auf

Sie wollen Erfolg – sie brauchen ein Netzwerk. Der Grundsatz ist einfach: „Beziehungen schaden dem, der Sie nicht hat!“ Sie finden das unfair? Das finden die, die ein Netzwerk haben nicht. Fangen sie heute an, pflegen Sie Ihre Kontakte innerhalb und außerhalb des eigenen Unternehmens. Es wird der Tag kommen, an dem Ihr Chef Sie dafür wertschätzen wird, dass Sie Verbindungen über den eigenen Tellerrand hinaus haben. Und wenn nicht, eröffnet Ihnen Ihr Netzwerk Chancen über die Hemisphäre Ihres Chefs hinaus.

4. Machen Sie Ihren Chef erfolgreich!

Ihr Chef ist Klassen schlechter als Sie? Sie gönnen Ihm nicht den Erfolg? Leider sehr kurzfristig gedacht. Wen werden sich die obersten Chefs in Ihren Kreis holen? Denjenigen, der die ganze Zeit gegen seinen eigenen Vorgesetzten opponiert, oder denjenigen, der seinen Vorgesetzten zum Erfolg geführt hat? Wen würden Sie nehmen?

Sie denken, dass diese vier Umsetzungshilfen für Sie nicht anwendbar sind? Dann bleibt ein letzter Grundsatz: „love it, change it, or leave it“. Arbeitsverträge werden immer noch freiwillig unterschrieben.

Ressourcen:

Owen, J. (2007): Manage your boss, Industrial and comercial training, VOL. 39, No. 2,  pp. 79-84

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle.

Eine Antwort auf Wie manage ich meinen Chef?

  1. Pingback: Ist Ihr Chef ein Mikromanager? | UMSETZUNGSBLOG.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.