Umsetzungshilfe Nr. 36: Gespräche nach Krankheit – Teil 1 Begrüßungsgespräch

© Panthermedia.net

Was tun Sie, wenn einer Ihrer Mitarbeiter nach krankheitsbedingter Abwesenheit die Arbeit wieder aufnimmt?

Greifen Sie zum Äußersten und zeigen Sie Ihrem Mitarbeiter, dass seine Abwesenheit aufgefallen ist. Reden Sie mit dem Mitarbeiter.

Tipps für ein wertschätzendes Begrüßungsgespräch (oder in der betrieblichen Praxis oft als Rückkehrgespräch bezeichnet) finden Sie in der Umsetzungshilfe Nr. 36:

Gespräche wegen Krankheit. Teil 1: Begrüßungsgespräch.

Ab sofort auf www.briegert-hochgeschurtz.com .

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.