07: Ammenmärchen – gelber Schein – überbrückte Endschalter

© Bernd_Leitner – Fotolia.com

Umsetzungsblog: Manchmal zum Lachen, manchmal zum Weinen. Erinnern Sie sich noch an den Witz mit dem blinden Amerikaner, behinderten Englänger und dem Österreicher?

Nicht zum Lachen sind überbrückte Endschalter.

Aber was helfen die besten Sicherheitsvorkehrungen, wenn sie nicht genutzt werden. Die Einführung der Gurtpflicht am 1.1.1976 hat die Bilanz bei den Verkehrstoten nicht beeinflusst. Erst die Einführung des Bußgelds im Jahr 1984 rettete tausenden Menschen das Leben.

Trotzdem halten sich viele Menschen nicht an sinnvolle Verkehrsregeln. Was sind Sie? Rotlichtsünder oder Randgruppe?

Was für eine Welt, wenn sich alle an Commitments halten würden 🙂

 

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.