Liegen Ihre Mitarbeiter auf der Couch oder puffern Sie psychische Belastung?

Stress lässt sich nicht immer vermeiden - jedoch immer puffern!© Panthermedia.net

Stress lässt sich nicht immer vermeiden – jedoch immer puffern!
© Panthermedia.net

Stress lässt sich nicht immer vermeiden – jedoch immer puffern!

  • Welchen Freiraum haben Ihre Mitarbeiter? Menschen möchten selbst bestimmen was sie tun. Dafür reißen sie sogar Mauern ein. Hohe Belastung lässt sich besser durchstehen, wenn man wenigstens den Weg selbst wählen darf. Was dürfen Ihre Mitarbeiter selbst bestimmen? (Burnout? Auswege!)
  • Sehen Ihre Mitarbeiter Sinn in Ihrer Tätigkeit? Auf sinnvolle Jobs kann man stolz sein. Stolz befriedigt, vor allem aber entschädigt er für Stress.
  • Bekommen Ihre Mitarbeiter Anerkennung? Ja – der Chef darf seine Mitarbeiter beim gut machen erwischen. Aber die schönste Anerkennung kommt aus der Aufgabe. Wenn man erfolgreich eine sinnvolle Aufgabe mit nötigem Handlungsspielraum erledigt, ist man glücklich. (Wer ist verantwortlich für die Anerkennung am Arbeitsplatz?)
  • Ist die Arbeit monoton? Monotonie führt zu Langeweile und versetzt den Körper in einen Dämmerzustand. Wie können Sie den Job abwechselnder gestalten? Können Sie verschiedene Schritte zusammenfassen? Dadurch wird der Job abwechselnder. (Fahren auf der Autobahn – nachts und allein?)

Was empfehlen Sie?

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.