Können Sie richtig zuhören?

© Panthermedia.net

© Panthermedia.net

Können Sie zuhören?

„Selbstverständlich“, denken Sie.

Sie sind ordentlich erzogen worden und lassen den anderen selbstverständlich ausreden.

Ausreden lassen können die meisten von uns, nur ist „ausreden lassen“ nicht zuhören.

Haben Sie von Ihrem Partner, Kindern oder Kollegen schon einmal gehört, dass Sie nicht richtig zuhören?

Nehmen Sie dieses Feedback ernst, denn zwischen ausreden lassen und zuhören besteht ein großer Unterschied:

  • Ausreden lassen bedeutet: so lange ruhig sein, bis der Gesprächspartner mit seiner Argumentation aufgehört hat.
  • Zuhören bedeutet: den anderen reden lassen und versuchen zu verstehen, warum er das sagt.

Testen Sie sich selbst:

Überlegen Sie bei nächster Gelegenheit nach der Argumentation eines Gesprächspartners nicht Ihr Gegenargument, sondern fragen Sie Ihren Gegenüber, ob Sie ihn richtig verstanden haben und wiederholen Sie dann die Argumentation Ihres Gegenübers mit eigenen Worten.

Sie werden sich über die Reaktion wundern!

Ressourcen:

Schranner, M. (2012): Verhandeln im Grenzbereich. 10. Auflage S. 38ff. Econ-Verlag, München

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.