Umsetzungshilfe Nr. 59: Kurzschulung Unfälle vermeiden

© panthermedia.net / Boris Zerwann

© panthermedia.net /
Boris Zerwann

Endlich Feierabend, Sie fahren der Sonne entgegen und hören den Verkehrsfunk: „Auf der A5 ist ein Unfall passiert!“
Was ist an dieser Meldung falsch?
Unfälle passieren nicht – Unfälle werden verursacht.

Die Anzahl der Unfälle reduzieren Sie, indem Sie an den Ursachen arbeiten. In den Betrieben ist die häufigste Ursache das Verhalten der Mitarbeiter. Wie Sie Ihre Mitarbeiter sensibilisieren können, zeigt Ihnen unsere neue Umsetzungshilfe:

Umsetzungshilfe Nr. 59: Kurzschulung Unfälle vermeiden.

Ab heute für Sie auf www.briegert-hochgeschurtz.com.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.