Sprechen Sie die Dame an? – Was gut für den Flirt, ist auch gut für das Setzen von Zielen

© panthermedia.net / vgstudio

© panthermedia.net /
vgstudio

Die Aufgabe: Schüchterne Herren befähigen Damen anzusprechen.

Nur welche Anweisung hilft den Herren, die Damen wirklich anzusprechen? Ein Ziel wie: „Ich werde mich trauen Frauen anzusprechen.“ hilft nicht.

Deshalb die Idee: In einem Münchener Café saßen viele Besucher an der Bar und haben die Abendzeitung gelesen. Die Herren wurden mit folgenden Auftrag in das Café geschickt: „Wenn eine Dame die ‚Abendzeitung‘ weglegt, frage ich sie: ‚Was steht denn heute in der Zeitung?'“

Das Ergebnis: Wenn-dann-Pläne halfen den Herren ihre Schüchternheit zu überwinden. In mehr als 200 Studien wurde gezeigt, dass das Konzept der Wenn-dann-Pläne quer durch alle Kulturen funktioniert. In diesen Studien nahm die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung durch Wenn-dann-Pläne um bis zu 300 Prozent zu.

Wie können Sie diesen Effekt nutzen?

Wenn Sie das nächste Mal Ziele mit Ihren Mitarbeitern vereinbaren, dann formulieren Sie Wenn-dann-Aussagen. Sie steigern dadurch die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung. Anstatt: „Sende mir regelmäßig einen kurzen Statusbericht.“ sagen Sie: „Wenn es Freitag 14 Uhr ist, maile mir einen kurzen Statusbericht“

Wenn-dann-Pläne helfen Ziele so zu formulieren, dass sie erreichbar sind. Das Gefühl der Verantwortung nimmt zu. Wenn-dann-Pläne schlagen eine Brücke von der bloßen Absicht zur praktischen Umsetzung.

Ressourcen:
Gollwitzer, P. (2014): Schutz vor Verführung, Harvard Business Manager, Juli, S.38-39
Halvorson, H. (2014): Wie Teams mehr schaffen, Harvard Business Manager, Juli, S.31-37

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.