Ihre Frage an uns: Mitarbeiter-Entwicklungs-Plan

© panthermedia.net / Randolf Berold

© panthermedia.net / Randolf Berold

Frage: Orientiert sich ein Entwicklungsplan für Mitarbeiter an den Zielen der Firma oder an den vorhandenen Fähigkeiten?

Unsere Antwort: Fragen Sie sich als erstes, welche Fähigkeiten für die Strategie Ihrer Organisation erfolgskritisch sind.

Beispiel: Die Strategie sieht eine Ausdehnung auf den finnischen Markt vor. Welche Fähigkeiten sind dann erforderlich? In welcher Sprache sollte die Kommunikation erfolgen? Reicht Englisch, oder ist Finnisch notwendig?

Im zweiten Schritt orientieren Sie sich dann an den vorhandenen Fähigkeiten. Die Antwort auf die Frage wer letztlich ausgebildet wird, hängt an den vorhandenen Vorkenntnissen und Talenten.

Die Personalentwicklung im Unternehmen hat das primäre Ziel, die benötigten Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Fazit: Das „was“ ausgebildet wird, hängt an den Zielen und der Strategie des Unternehmens. Das „wer“ ausgebildet wird, hängt an den Talenten und Wünschen der Mitarbeiter.

Was bedeutet dies für Ihre private Entwicklung?

Hier sollten Sie sich fragen: Welche Fähigkeiten möchte ich ausbauen? Die Antwort könnte zu einer nebenberuflichen Weiterbildung führen. Ob Sie diese Fähigkeiten dann bei Ihrem Arbeitgeber einsetzen können, ist offen. Unter Umständen könnte dies später einen Anlass für einen Job-Wechsel sein.

Wie lautet Ihre Führungs-Frage?

Schreiben Sie uns: kontakt@briegert-hochgeschurtz.com. Wir freuen uns auf Ihre Frage!

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.