Machen Sie mal Pause

© panthermedia.net / Robert Kneschke

© panthermedia.net /
Robert Kneschke

Pausen dienen der Regeneration. Schüler machen deswegen alle 45 Minuten eine kleine Pause, alle 90 Minuten eine größere Pause.

Bei unserem Seminar „Mitarbeiter motivieren – Fehlzeiten reduzieren“ machen wir deswegen auch vormittags und nachmittags eine Pause.

Bei einem In-Haus Seminar zum gleichen Thema überraschte mich der Vorgesetzte mit einer Bitte an die Teilnehmer:

„Wenn Sie nun in die Pause gehen, machen Sie mal Pause.“

Verständnislose Blicke der Teilnehmer.

„Lassen Sie ihr Laptop aus, lassen Sie ihr Mobiltelefon aus. Versuchen Sie einmal nicht die Welt zu retten. Sie haben gute Mitarbeiter! Vertrauen Sie diesen und nutzen Sie die Pause, um mit ihren Kollegen zu sprechen.“

Etwas irritiert ließen die Teilnehmer ihre Handy aus und fingen nach und nach an mit ihren Kollegen zu sprechen. Nach 20 Minuten Pause standen viele kleinere Gruppen im Raum und diskutierten miteinander. Die Teilnehmer waren so vertieft in ihre Gespräche, dass sie das vereinbarte Ende der Pause nicht mitbekamen.

Wann machen Sie in Ihrem Unternehmen endlich mal wieder Pause?

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.