Archiv des Autors: Thomas Hochgeschurtz

Strategien zum Fachkräftemangel (Teil 2)

Gutes Personal ist aktuell schwer zu finden. Laut Bundesagentur für Arbeit gab es im November 2017 mehr als 44,7 Mio. Erwerbstätige. Gleichzeitig waren mehr als 700.000 offene Stellen gemeldet. Dauerte es vor zehn Jahren noch durchschnittlich 63 Tage bis eine … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strategien zum Fachkräftemangel (Teil 1)

In den kommenden Jahren wird die Anzahl der Personen im Erwerbsalter deutlich schrumpfen. Das Statistische Bundesamt umfasst mit „Erwerbsalter“ die Spanne von 20 bis 64 Jahren. 2013 gab es in dieser Altersspanne 49,2 Mio. Menschen. Nach aktuellen Prognosen wird die … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit was korreliert die Höhe des Krankenstands?

Es gibt Dinge, an die wir glauben: Mit steigendem Alter steigt der Krankenstand. Mit steigender Belastung steigt der Krankenstand. Stress erhöht den Krankenstand.   Und es gibt Dinge, die stimmen: In den meisten Dreischicht-Betrieben hat die Nachtschicht den geringsten Krankenstand. … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Erfolg?

Aus einer Zusendung: „Ich glaube, Ihr erstes Buch hat auch seinen Teil dazu beigetragen, dass ich mich vor 3 Jahren karrieremäßig für einen seitwärtsschritt entschieden habe und nun nur 6min mit dem Rad nach Hause fahre, morgens meine Kinder noch … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind alle Lateinlehrer Arschlöcher?

An welche Lehrer aus Ihrer Schulzeit können Sie sich erinnern? Ich kann mich am Besten an meinen Lateinlehrer in der 7. Klasse erinnern. Ich wohnte in einem kleinen Dorf 30 km von meiner Schule entfernt und mit schlechter Anbindung an … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was Deutschland wirklich braucht

Das sonnige Wochenende lockte auch mich in den Biergarten. Da alle Tische belegt waren, setzte ich mich zu einem Paar dazu. Wir kamen ins Gespräch. Das Paar war aus Indien, der Mann Unternehmer, der in Deutschland eine Tochtergesellschaft gründen will. … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Briefkasten

Der erste Eindruck ist nicht immer der richtige, aber der lange Zeit Bestimmende. Vor einigen Wochen stand ich an der Pforte eines Top-Konzerns der deutschen Industrielandschaft. Dort blieben meine Augen an einem auffälligen Briefkasten hängen, der so gar nicht an … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist ein Muster (Fehlzeiten reduzieren)

Schlüssel zur erfolgreichen Reduzierung von Fehlzeiten ist die Unterscheidung von beeinflussbaren und nicht beeinflussbaren Fehlzeiten. Wir definieren einen beeinflussbaren Arbeitsunfähigen als jemanden der ein Muster in seinen krankheitsbedingten Fehltagen hat. Aber was ist ein Muster? Natürlich gibt es einfach Muster: … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar

Trennen Sie Sache und Person

Sie wollen einem Menschen Feedback geben. Da ist die Sache um die es geht und die Person. Schlaue Menschen sagen: trenne doch die Sache und die Person. Aber wie? Machen Sie es bildlich. Machen Sie es anfassbar. Der Fall: Ihre … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es Menschen, die ein Jahr arbeitsfähig sind?

Wie viele Tage Arbeitsunfähigkeit pro Jahr sind normal? Überlegen Sie einfach, wie viele Tage Arbeitsunfähigkeit Sie mit Ihrem Arbeitsgeber pro Jahr vereinbart habe. Keine? Also null: „null ist normal!“ Gibt es überhaupt Menschen, die das schaffen, ein Jahr arbeitsfähig zu … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar