Archiv der Kategorie: Alle

Strategien zum Fachkräftemangel (Teil 2)

Gutes Personal ist aktuell schwer zu finden. Laut Bundesagentur für Arbeit gab es im November 2017 mehr als 44,7 Mio. Erwerbstätige. Gleichzeitig waren mehr als 700.000 offene Stellen gemeldet. Dauerte es vor zehn Jahren noch durchschnittlich 63 Tage bis eine … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strategien zum Fachkräftemangel (Teil 1)

In den kommenden Jahren wird die Anzahl der Personen im Erwerbsalter deutlich schrumpfen. Das Statistische Bundesamt umfasst mit „Erwerbsalter“ die Spanne von 20 bis 64 Jahren. 2013 gab es in dieser Altersspanne 49,2 Mio. Menschen. Nach aktuellen Prognosen wird die … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Effektive Pausen

Daniel Pink beschreibt in seinen Buch When die folgenden fünf Prinzipien effektiver Pausen: 1. Ein wenig ist besser als gar nichts Lieber öfter und kürzer als seltener und länger. Häufige kürzere Pausen sind effektiver als wenige lange. 2. Bewegung sticht … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie verhalten Sie sich fair bei Fehlverhalten Ihrer Mitarbeiter?

Sie sind Fertigungsleiter einer Produktion von Metallteilen. In der gesamten Fertigungshalle müssen Sicherheitsschuhe getragen werden. Sie sehen einen Mitarbeiter, der ohne Sicherheitsschuhe durch die Fertigung läuft. Was tun Sie? 1. Sie greifen zum Äußersten: Das Gespräch Sie reden mit dem … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie erzeugen Sie Einsicht?

Wo entsteht Einsicht? Einsicht entsteht im Kopf Ihres Gesprächspartners. Wenn Sie Einsicht erzeugen möchten, muss Ihr Gesprächspartner nach- und mitdenken. Und wie bekommen Sie jemand zum Nachdenken? Eine einfache Möglichkeit: Sie stellen ihm eine – in der Regel offene – … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie können Sie sozial akzeptiert Verhalten beeinflussen?

Ein Beispiel: Sie sitzen zu Hause auf der Couch und trinken einen Milchkaffee (das ist noch keine Verhaltensbeeinflussung). Ihre zehnjährige Tochter kommt mit schmutzigen Schuhen aus dem Garten und will durch das Wohnzimmer laufen; über Ihr Parkett, das Sie vor … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Führung?

Mit dieser Frage beginnt Ihr Führungstraining: „Führen – Der schnelle Einstieg in die Führungsaufgabe“. Die Antworten unserer Teilnehmer im Juli waren: Motivieren Koordinieren Umgang mit Mitarbeiter Schulen Delegieren Die Antworten sind von Schulung zu Schulung ähnlich. Nur ist das wirklich … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit was korreliert die Höhe des Krankenstands?

Es gibt Dinge, an die wir glauben: Mit steigendem Alter steigt der Krankenstand. Mit steigender Belastung steigt der Krankenstand. Stress erhöht den Krankenstand.   Und es gibt Dinge, die stimmen: In den meisten Dreischicht-Betrieben hat die Nachtschicht den geringsten Krankenstand. … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Erfolg?

Aus einer Zusendung: „Ich glaube, Ihr erstes Buch hat auch seinen Teil dazu beigetragen, dass ich mich vor 3 Jahren karrieremäßig für einen seitwärtsschritt entschieden habe und nun nur 6min mit dem Rad nach Hause fahre, morgens meine Kinder noch … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie kann ich als Vorgesetzter psychischer Überlastung meiner Mitarbeiter vorbeugen?

Als Vorgesetzter können Sie die folgenden vier Dinge tun: 1. Durchführung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung, um falls erforderlich, psychische Belastung zu reduzieren 2. Stärken Sie die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter 3. Sorgen Sie für psychische Belastungs-Puffer 4. Führen Sie eine individuelle Arbeitszeitanalyse … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , | Hinterlasse einen Kommentar