Schlagwort: Verhaltensbeeinflussung

Leserfrage: Profitieren auch Dienstleister vom Nicht-Technischen-Training (NTT)?

Ja, mit dem Nicht-Technischen-Training verbessern auch Dienstleister ihre Ergebnisse und die Motivation ihrer Mitarbeiter. Denn unabhängig von der Branche gilt, dass jeder Mitarbeiter nur so gut ist, wie er die Erwartungen seiner Vorgesetzten erfüllt. Wenn der Mitarbeiter die Erwartungen nicht … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rauch- oder Kaffeepause?

Rauchpausen nerven. Anstatt zu arbeiten verkrümeln sich die Mitarbeiter in die Raucherecke. Die Produktivität leidet! Nichtraucher fühlen sich benachteiligt. Nur was tun? Die einfache Lösung: Ausstempeln! Jeder Raucher muss seine Rauchpause ausstempeln. Damit ist das Unternehmen gerettet und Gerechtigkeit wiederhergestellt. Vielen … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tauschen wir Krankheit gegen Urlaub? Ihre neue Umsetzungshife

Montag-Morgen, Sie sitzen am Schreibtisch und das Telefon klingelt. Sie nehmen ab und Ihr Mitarbeiter hustet durch das Telefon: „Chef, mir geht es gar nicht gut. Aber ich habe noch so viel Resturlaub – trag mir doch einen Tag Urlaub … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum scheitern Mitarbeiter an der Bettkante?

Brummelhuis und Kollegen befragten mehr als 800 Arbeitnehmer um zu klären, ob und wie sich das Verhalten der Kollegen auf die eigenen Bettkantenentscheidung auswirkt. Ihre Ergebnisse: 1. Die Häufigkeit der Arbeitsunfähigkeit nimmt zu, wenn die Kollegen häufiger krankheitsbedingt fehlen. Die … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gut argumentieren – Ihre neue Umsetzungshilfe

Wie Sie gut und erfolgreich argumentieren lesen Sie in Ihrer neuen Umsetzungshilfe: UH77: Gut argumentieren. Bei Killerargumenten nur dieses benutzen. Bei mehreren Argumenten die Argumente einzeln vortragen und wirken lassen. Aufhören, wenn der andere überzeugt ist. Suchen Sie die Argumente … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haben Sie Ihren Chef in Ihrer Whats-App-Gruppe?

Kurzfristig benötigt der Meister die Spätschicht am kommenden Samstag. Nur wie überzeugt man sein Team? Der Meister machte es sich einfach. Er schickte seinen Mitarbeitern eine WhatsApp. Die Mitarbeiter waren von der – per WhatsApp – angekündigten Sonderschicht wenig begeistert. … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum redet Paul nicht?

Nörzig ist bei seinem Kollegen Brüggel zum Geburtstag eingeladen. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit steht er vor der Haustür und wartet darauf, dass er eingelassen wird. Ein Knirps öffnet die Tür und starrt Nörzig an. „Oh, wer bist Du denn?“, fragt … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kastrieren Sie Ihre Stechuhr!

Sie kennen das Bild: kurz vor Feierabend stehen Mitarbeiter vor der Stempeluhr und beobachten den Sekundenzeiger. Nach seiner letzten Runde beginnt sekundengenau das hektische Ausstempeln der Mitarbeiter. Ein japanischer Lean-Management Guru wird eingeladen, den Prozess zu bewerten. Nach eingehendem Gemba-Walk … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , | Hinterlasse einen Kommentar

Legal ist nicht gleich legitim! Darf Ihr Handeln in der Zeitung stehen?

Auf die Dividenden-Zahlung deutscher Unternehmen wird eine Kapitalertrags-Steuer von 25% fällig. Im Gegensatz zu ausländischen Investoren können inländische Investoren diese Steuer mit ihren Verlusten verrechnen. Indem ausländische Investoren ihre Aktien am Tag vor der Ausschüttung an einen deutschen Investor verkaufen, … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entfristen, oder besser nicht?

Haben Sie Ihren Mitarbeiter ohne Sachgrund befristet? Dann müssen Sie spätestens nach zwei Jahren Farbe bekennen. Vertrag: ja oder nein! (Gemäß §14 Abs.2 TzBfG ist eine Befristung ohne Sachgrund nur für längstens 2 Jahre möglich.) Wie entscheiden Sie im Zweifel? … Lesen Sie mehr

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle | zugeordnet zu , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar