Wir tötet man Verbesserungsvorschläge?

© panthermedia.net Andreas Wolf

© panthermedia.net
Andreas Wolf

Sollten Sie hin und wieder von Verbesserungsvorschlägen Ihrer Mitarbeiter genervt sein, dann wenden Sie wahlweise die folgenden drei Floskeln an:

1. Die Berufsgenossenschaft erlaubt es nicht.
2. Verbietet die Norm.
3. SAP kann es nicht anders.

Mit diesen drei Floskeln lassen sich die meisten fruchtbaren Diskussionen im Keim ersticken. Notfalls schieben Sie noch hinterher: Ist nicht revisionssicher.

Welche Floskeln sind Ihrer Meinung nach gute Ideenkiller?

Dieser Beitrag wurde unter Alle abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wir tötet man Verbesserungsvorschläge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.