Archiv der Kategorie: Alle

Sie haben keinen Grund mit Anerkennung zu geizen

Immer wieder fragen sich Vorgesetzte wie man Ergebnisse richtig belohnt. Was machen wir zum Beispiel mit der Mitarbeiterin, die seit drei Jahren null krankheitsbedingte Fehltage hat? Einige beantworten diese Frage mit Tankgutscheinen, mit Präsentkörben oder gar mit einer Prämie oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

Welche Erwartungen haben Sie an einen Mitarbeiter im Homeoffice?

“Jeder Mitarbeiter ist nur so gut, wie er die Erwartungen des Vorgesetzten erfüllt.” Wenn das so stimmt, müssen Vorgesetzte ihre Erwartungen offenlegen. Durch die fehlende Anwesenheit der Mitarbeiter denken Vorgesetzte mitunter, dass sich die Führungsarbeit erledigt hat. Aber in Zeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

“Chef, Ich habe Kopfschmerzen!”

Ein Mitarbeiter kommt auf den Chef zu und sagt: “Chef, ich habe Kopfschmerzen.” Klingt nach einer einfachen, alltäglichen Aufgabe einer Führungskraft. “Dann geh doch zum Arzt”, sagt der Vorgesetzte. Wollte der Vorgesetzte, dass der Mitarbeiter zum Arzt geht? Nein, wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

Home-Office: Gesetzlicher Rahmen

Wenn Ihre Mitarbeiter im Home-Office arbeiten, sollten Sie folgende gesetzliche Regeln berücksichtigen:Arbeitszeitgesetz: Natürlich gelten auch die Regeln des Arbeitszeitgesetzes. Delegieren Sie die Pflicht zur Dokumentation der Arbeitszeit die über acht Stunden hinaus geht an Ihre Mitarbeiter*innen. (Das Urteil des EuGH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

Belohnungen und Drohungen verhindern Einsicht

Verhalten schnell beeinflussen? Am einfachsten geht es mit Belohnungen oder Drohungen. Wer eine gute Idee hat – bekommt eine KVP-Prämie. Wer den Mund-Nasen-Schutz in der Kantine nicht trägt – wird abgemahnt. Führung durch Lust und Pein gilt als sozial akzeptiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

Warum mobiles Arbeiten den Krankenstand reduziert

Die entsprechende These: „Durch den hohen Anteil an mobilem Arbeiten melden sich die Mitarbeiter bei leichter Krankheit nicht mehr arbeitsunfähig. Außerdem hat sich durch das mobile Arbeiten der Handlungsspielraum der Mitarbeiter signifikant erhöht, was die intrinsische Motivation der Mitarbeiter verbessert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

7 Todsünden im Fehlzeitengespräch (Teil 5/7)

Im Fehlzeitengespräch erfahren Sie, dass die Ursache für die erhöhten Fehlzeiten persönlich ist. Dann benötigen Sie eine persönliche Maßnahme. Das ist die schwierigste Stelle im Fehlzeitengespräch, da die Führungskraft auf eine persönliche Maßnahme pochen muss. Der Vorgesetzte muss seiner Logik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

Die sieben Todsünden beim Fehlzeitengespräch (Teil 4/7)

4. Betriebliche Ursachen kommen in der Regel nicht vor Im Fehlzeitengespräch gibt es Mitarbeiter, die ihre Fehlzeiten mit einer betrieblichen Ursache begründen. Viele Unternehmen versuchen dann die betriebliche Ursache zu beseitigen, schaffen es damit aber nicht den Krankenstand zu senken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

7 Todsünden im Fehlzeitengespräch (Teil 3/7)

Wer führt das Fehlzeitengespräch? Wir fragten einen Schichtmeister, wer die Fehlzeitengespräche bei ihm führt. Der Schichtmeister sagte: „Ist doch klar, der Meister.“ Dann fragten wir den Meister, wer die Fehlzeitengespräche führt. „Ist doch klar, der Schichtmeister.“ Und wer führt nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar

7 Todsünden im Fehlzeitengespräch (Teil 2/7)

50% unserer Projekte zum Reduzieren von Fehlzeiten führen zum Erfolg, 50% scheitern. Jetzt könnten Sie behaupten, dass es reiner Zufall ist, ob wir Erfolg haben, oder nicht. Es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen den erfolgreichen Unternehmen und den anderen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle | Schreib einen Kommentar