Pech, Anhang vergessen

© iStockphoto.com

Peinlich – im November hatte ich es verbockt. Die aktuelle Umsetzungshilfe war fällig. Also schnell den E-Mail-Verteiler gewählt, E-Mail geschrieben und auf Senden gedrückt. Was fehlte? Richtig, die Umsetzungshilfe als Anhang.  Ich hatte meinen Fehler sofort gemerkt, nur die E-Mail war schon draußen. Mir war es peinlich und meinen Lesern lästig.

Ist es Ihnen schon einmal ähnlich ergangen? Nein? Da kann ich nur sagen: Chapeau! Wenn Sie aber ähnliche Momente erlebt haben, nicht grämen – sondern handeln. Stellen Sie die Option zeitverzögertes Senden ein. 2-3 min Verzögerung sind völlig ausreichend, da man erfahrungsgemäß seinen Fehler sofort nach dem Abschicken der E-Mail bemerkt. Ihre E-Mail liegt dann noch für einige Minuten im Entwurfs-Ordner und Sie haben die Chance vergessenes anzufügen.

MS Outlook-Nutzer können die Verzögerungsregel direkt in den Optionen einstellen. Mozilla Thunderbird-Nutzer benötigen dazu das Add-on Send later.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle.

Eine Antwort auf Pech, Anhang vergessen

  1. Enrico Briegert sagt:

    Nachtrag: Die Vorgehensweise für MS Outlook finden Sie hier: http://office.microsoft.com/de-de/outlook-help/verzogern-oder-planen-des-sendens-von-e-mail-nachrichten-HP010355051.aspx (Verzögern der Übermittlung aller Nachrichten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.