12 von 100 Mitarbeitern verstehen nichts

© Panthermedia.net

12 von 100 Mitarbeitern verstehen nicht mal einfache Texte [1]. Weitere 25 Mitarbeiter lesen und schreiben nur auf dem Niveau eines Grundschülers.

Durchschnittlich 37 von 100 Mitarbeitern können im besten Fall nur einfache Texte verstehen.

Was bedeutet dies für die unzähligen Aushänge und Anweisungen? Sie erreichen damit nur einen Teil Ihrer Mitarbeiter.

Was tun?

  1. Überprüfen Sie vor der Einstellung die Fähigkeit zu lesen.
  2. Verfassen Sie Schriftstücke so einfach, knapp und präzise wie möglich. Deutschlands größte Tageszeitung zeigt wie es geht.
  3. Greifen Sie zum Äußersten: Reden Sie mit Ihren Mitarbeitern.

Ressource:

[1] Grotlüschen, A. & Riekmann, W. (2011): leo. – Level-One-Studie, Literalität von Erwachsenen auf den unteren Kompetenzniveaus: Online: http://www.alphabetisierung.de/fileadmin/files/Dateien/Downloads_Texte/leo-Presseheft-web.pdf

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , , . Lesezeichen permalink.

Eine Antwort auf 12 von 100 Mitarbeitern verstehen nichts

  1. Pingback: Fairness: Oberstes Gebot der Mitarbeiterführung! Nur was ist fair? | UMSETZUNGSBLOG.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.