Das Fehlzeitengespräch – Umsetzungshilfe Nr. 38

© Panthermedia.net

Wenn Sie krankheitsbedingte Fehlzeiten reduzieren möchten, müssen Sie das Verhalten der Mitarbeiter beeinflussen. Sie müssen also mit Ihren Mitarbeitern reden. Gute Fehlzeitengespräche erreichen beim Mitarbeiter Einsicht darin, dass er einen Einfluss auf seine Fehltage hat, um künftig Krankheit und Fehltage zu reduzieren.

Diese Umsetzungshilfe zeigt Ihnen, wie Sie bei Fehlzeiten richtig mit den Mitarbeitern sprechen. Umsetzungshilfe Nr. 38: Gespräche nach Krankheit. Teil 2: Fehlzeitengespräch auf www.briegert-hochgeschurtz.com.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.