Macht Arbeit gesund?

©  panthermedia.net Bernd Geller

© panthermedia.net
Bernd Geller

Arbeit macht gesund!

Glauben Sie nicht?

Kennen Sie die Krankenquote von Arbeitssuchenden?

In einer DGB-Studie von 2012 wurde festgestellt, dass jüngere Arbeitssuchende (15 bis 24 Jahre) 4,4% Krankenstand aufweisen, während Beschäftigte dieser Altersklasse auf 3% kommen.

Mit steigendem Alter erhöht sich dieser Unterschied. Bei den 55 bis 59-jährigen fehlen die Arbeitssuchenden sogar 2,2 Mal so häufig.

Arbeit ist gut, nicht böse!

Ausnahmen bestätigen hier allerdings die Regel🙂

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , . Lesezeichen permalink.

Eine Antwort auf Macht Arbeit gesund?

  1. Holger Kümmel sagt:

    Genau und macht sogar Spass 🙂

    Hierzu auch ein interessanter Artikel: Work more efficiently by identifying your unique working style http://t.co/6szGVJBZYY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.