Machen Sie es wie Columbo

© panthermedia.net
Dawn Hudson

Sie haben soeben ein Kritikgespräch mit einem Mitarbeitenden durchgeführt. Sie sind sicher, dass Sie Ihre Botschaft transportiert haben. Sicher?

Wie sicher können Sie sein?

Sie wissen erst, was Sie gesagt haben, wenn Sie Antwort Ihres Gesprächspartners gehört haben.

Benutzen Sie dafür die „clarify and confirm“-Technik, bei der Sie fragen, was Ihr gegenüber mitgenommen hat.

Im Kritikgespräch könnte der Mitarbeitende allerdings ahnen, was Sie hören wollen und die von Ihnen gewünschte Antwort geben, obwohl er innerlich anders denkt.

Jetzt hilft die Columbo-Technik:

Sie beenden das Gespräch und lassen den Mitarbeitenden bis zur Bürotür laufen. Wie Peter Falk in seiner Rolle als Inspektor Columbo, fragen Sie den Mitarbeitenden in dem Augenblick, wo er die Türklinke in der Hand hat, was er aus dem Gespräch mitnimmt.

Da der Mitarbeitende gedanklich schon den Raum verlassen die Erklärung für die Kollegen zurecht gebastelt hat, wird er nun das sagen, was tatsächlich in seinem Kopf ist.

Aber Vorsicht: verwenden Sie diese Technik nur selten, sonst kommen sich die Mitarbeitenden merkwürdig vor.

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.