Wie interviewen Sie einen Bewerber? – Neue Umsetzungshilfe

© panthermedia.net Fabrice Michaudeau

© panthermedia.net
Fabrice Michaudeau

Wie finden Sie heraus, wie sich eine Person in Zukunft verhalten wird? Das nämlich ist das Ziel des Bewerbungsgesprächs. Der beste Prophet der Zukunft ist die Vergangenheit. Es gilt das Prinzip: „Und sie tun es wieder.“
Ziel des Bewerbungsgesprächs ist es also, die Motive aus der Vergangenheit des Bewerbers zu verstehen und so auf die zukünftigen Verhaltensweisen zu schließen. Dabei helfen Ihnen sechs Grundsätze und Techniken:

  1. Vorbereitung ist auch hier die halbe Miete
  2. Trennung von Information und Entscheidung
  3. Motive suchen, nicht Eigenschaften
  4. Trichterförmig fragen
  5. Alles verstanden? Das S-V-A Prinzip
  6. Zwei Fragen, die immer funktionieren

Was hinter den sechs Punkten steckt, erfahren Sie mit der neuen Umsetzungshilfe: UH51: Interviewtechnik im Bewerbungsgespräch. Ab jetzt auf www.briegert-hochgeschurtz.com

Möchten Sie Ihre Mitarbeiter in Frage- und Interview-Technik ausbilden? Nutzen Sie unser Frage- und Interviewtraining

Dieser Beitrag wurde publiziert in Alle zugeordnet zu , , . Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.